Desmond Tutu: „Gott hat einen Traum“

Lese-Treff im Evangelischen Forum Chemnitz

26. Jan 2023
 - 
Plätze verfügbar
Chemnitz Evangelisches Forum
Die Arbeit an der Überwindung der Apartheid in Südafrika steht im Fokus des Lese-Treffs im Evangelischen Forum Chemnitz. In fünf Treffen ab dem 26. Januar 2023 widmen sich die Teilnehmenden der Lektüre ausgewählter Texte des früheren anglikanischen Erzbischofs Desmond Tutu, vor allem aus seinem Buch "Gott hat einen Traum".

Start: 26.1. 2023, 19.00 Uhr im Evangelischen Forum Chemnitz, Theaterstraße 25.
Die Folgetermine finden nach Absprache in der Gruppe statt.

Informationen bei Pfr. Stephan Tischendorf, 0172 5299814 oder stephan.tischendorf@evlks.de

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Initiative Nagelkreuzzentrum Chemnitz statt.

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstalter:
Evangelisches Forum Chemnitz
Pfr. Stephan Tischendorf
Telefon:


    Anmeldung zur Veranstaltung: